Libellenschwestern
Auszeit für Frauen
 

Schutz & Hygiene Maßnahmen

 

            Schutz-und Hygiene Maßnahmen während eines Seminars

 

Folgende Schutz-und Hygienevorschriften sind bitte einzuhalten:

 

  • Aktuell gilt an allen Standorten die 3G Regel. Bei Teilnahme vor Ort weisen Sie bitte nach, dass Sie genesen, geimpft oder getestet sind

 

  • Die Gruppengröße ist an der vorhandenen Raumgröße so angepasst, dass im theoretischen Unterricht der Abstand von 1,5 m zwischen den Teilnehmerinnen eingehalten werden kann

 

  • Schnelltest werden nach behördlichen Vorgaben angeboten

 

  • Um die anderen Teilnehmerinnen zu schützen, müssen folgende Teilnehmerinnen zuhause bleiben:
  1. Teilnehmerinnen die Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen hatten
  2. Teilnehmerinnen mit unspezifischen Allgemein Symptomen, Fieber oder/und akuten respiratorischen Symptomen jeglicher Schwere
  3. Teilnehmerinnen die während des Aufenthalts in den Räumen Symptome entwickeln, müssen die Ausbildung/ Retreat umgehend verlassen

 

  • Teilnehmerinnen, die zur Risikogruppe gehören, besprechen am besten mit ihrem Hausarzt, ob sie teilnehmen darf

 

  • Beim Betreten des Seminarraumes, sowie beim Durchqueren des Raums, im Sanitärbereich und bei den praktischen Übungen an der Massagebank müssen die Teilnehmerinnen eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung tragen

 

  • Allen Teilnehmerinnen stehen ausreichend Flüssigseife und Einweghandtücher sowie Desinfektionsmittel zur Verfügung

 

  • Alle Teilnehmeinnen bringen eigene Handtücher und Laken sowie Schreibutensilien zum Seminar mit

 

  • Die Seminarräume werden regelmäßig gelüftet, gereinigt und desinfiziert. Auch während der Kurse wird regelmäßig gelüftet


  • Bitte beachten Sie die Hust- und Niesetikette in die Ellenbeuge


  • Im Falle einer behördlichen Aufforderung Infektionsketten nachzuweisen, bin ich gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten, d.h. den Namen, Vornamen      und Telefonnummer oder E-Mailadresse aller Teilnehmer/innen sowie deren  Anwesenheitszeit den an die zuständige Behörde weiter zu geben


  • Der Hygieneplan ist vor Ort einsehbar

 

Änderungen der Hygiene Maßnahmen werden den Seminarteilnehmern per Mail zugesendet

Stand: August 23.08.2021

                

 
 
E-Mail
Anruf